Erotische Massage

Bei der sexuellen Massage werden Massagetechniken eingesetzt, um einen Orgasmus zu erregen oder zu erreichen. Es kann Teil der sexuellen Aktivität zwischen Partnern sein, aber es kann auch Teil der legalen und illegalen Sexarbeit sein. In manchen Praxen hat die Sexualmassage eine spirituelle und sogar heilende Komponente. Sowohl Tantra als auch der alte Taoismus verbanden sexuelle Energie mit Lebenskraft und entwickelten Massagetechniken, die die sexuelle und spirituelle Gesundheit fördern sollten. Psychotherapeuten empfehlen diese Praktiken gelegentlich sowohl für Einzelpersonen als auch für Menschen in Beziehungen bei möglicherweise psychosexuellen Problemen wie erektiler Dysfunktion, vorzeitiger Ejakulation und Anorgasmie. Sexuelle Massage zwischen Partnern kann eine angenehme Art sein, intim miteinander zu seinethäh. Wenn Sie eine sexuelle Massage von einem Fachmann in Anspruch nehmen möchten, ist es wichtig zu verstehen, was in dem Staat oder Land, in dem Sie sich befinden, legal ist, bevor Sie eine Dienstleistung anfordern. Andere Namen für sexuelle Massage Sexuelle Massage kann auch als erotische Massage oder sinnliche Massage bezeichnet werden. EIN "Happy Endmassage“ ist ein umgangssprachlicher Ausdruck, der sich auf eine traditionelle Ganzkörpermassage bezieht, die mit einem Sexakt endet, der darauf abzielt, den Kunden zum Orgasmus zu bringen. An vielen Orten auf der Welt ist es für Massagesalons illegal, diesen Service anzubieten. Darüber hinaus gibt es verschiedene Arten der sexuellen Massage, die ihre eigenen Namen haben, darunter: Tantramassage Bei der Tantramassage dreht sich alles um Energie und Atem. Das Ziel ist es, Blockaden und Spannungen im Körper zu beseitigen, die die spirituelle und sexuelle Gesundheit beeinträchtigen. Direkte genitale Stimulation kann Teil der Massage sein oder auch nicht. Nuru MassageThDas Wort Nuru ist japanisch für rutschig. Während einer Nuru-Massage bedeckt sich eine Person mit Massageöl und legt sich über den nackten Körper einer anderen Person und reibt ihre Körper aneinanderethäh, mit dem Ziel maximal contHandlung. Diese Art von Dienstleistung kann Teil der Sexarbeit sein und vielerorts illegal sein. Lingam- und Yoni-Massage Lingam- (manchmal auch Linham geschrieben) und Yoni-Massagen sind tantrische Massagen, die sich auf männliche und weibliche heilige Räume konzentrieren, die die Genitalien betreffen. Die Herangehensweisen können unterschiedlich sein, aber beide beginnen normalerweise mit traditioneller tantrischer Energiearbeit. Eine Yoni-Massage konzentriert sich dann auf die weiblichen Genitalien, während sich die Lingam-Massage auf den Penis und die Prostata konzentriert. Viele Händler bieten Massageöle zum Kauf an. Es gibt auch Websites mit Ratschlägen für erstmalige Masseure. Abhängig von der Art der Massage, die Sie interessiert, sind Sie möglicherweise mit einem formelleren Kurs besser bedient. Viele Masseure und Sexualtherapeuten bieten Privat- oder Gruppenunterricht an. Einige davon sind auf Paare ausgerichtet, andere nicht. Sicherheitsbedenken und besondere Überlegungen Wenn Sie an einer professionellen Sexualmassage interessiert sind, vergewissern Sie sich, dass Ihr Land und/oder Staat die Art der Praxis zulässt, nach der Sie suchen. Besuchen Sie nur lizenzierte Salons, um sowohl rechtliche als auch gesundheitliche Probleme zu vermeiden. Wenn Sie eine sexuelle Massage mit einem Partner versuchen, sollten Sie dieselben Regeln befolgen wie bei jeder anderen Art von Massage. Tun Sie nichts, was Schmerzen oder Verletzungen für Ihren Partner riskiert. Ehrliche, offene Kommunikation wird Ihnen helfen, sicherzustellen, dass Sie und Ihr Partner sich mit der Aktivität wohlfühlen und alle Grenzen im Voraus festlegen.

Arten der Massage

Besondere Angebote

In dieser Reihenfolge erfüllt die erotische Massage diesen gesellschaftlichen Auftrag sehr gut. Tantramassage Es gibt grundlegende Merkmale, die es erlauben, eine Massage als tantrische Massage zu definieren und sie klar von einer erotischen Massage abzugrenzen. Die Tantramassage von schwule Masseure wird durch ein Ritual durchgeführt, das die sexuelle Energie erweckt, um sie im gesamten Nervensystem zu verteilen. Auf diese Weise kanalisiert es es durch den zentralen Kanal Sushumna, während es die energetischen Kanäle des Körpers reinigt und die Chakren harmonisiert. Wie dem auch sei, der Zweck einer tantrischen Massage ist niemals ein Genuss für den Genuss, sondern ein Mittel, um Sinnlichkeit, Sensibilität und Sinne zu wecken. Das Besondere an einer tantrischen Massage ist die Nutzung und Kanalisierung sexueller Energie; dies ist der Schlüssel, um durch sexuelle Freude einen anderen Bewusstseinszustand zu erreichen. Das Ziel ist nicht, einen Orgasmus oder eine Ejakulation zu erreichen, aber es weigert sich auch nicht, dies zu tun. Alles andere, wenn der Höhepunkt erreicht ist, geschieht dies in voller und vollständiger Verbindung mit der innigeren göttlichen Essenz, mit dem inneren Wesen. Jeder Mensch ist anders und nicht immer muss die Tantramassage die Genitalien mit einbeziehen, um das Bewusstsein zu erwecken. Die Stimulation von Lingam oder Yoni hängt von der Sensibilität und dem Bedürfnis des Empfängers der Botschaft ab. Ein grundlegender Aspekt von Tantra ist die Verwendung von Mund- oder Nasenatmung während der Massage. Der Zweck der Atmung besteht darin, den Körper zu verankern und dabei zu helfen, die innere Energie zu erweitern, wodurch ein Zustand tiefer Entspannung entsteht. Der Atem hilft uns, präsent und abwesend zu seinsolunseres Körpers sehr bewusst. Und dabei hilft nicht nur, wer die Botschaft empfängt, sondern auch der Tantramasseur, der sie gibt. Berühren oder berührt werden beinhaltet keine besondere Absicht, außer das Herz mit der göttlichen Liebe zu verbinden. Auf diese Weise entzieht sich der Masseur jedem moralischen Glauben, der die Sitzung stören könnte. Abschließend noch zu sagen, dass die Technik wichtig ist, besonders wenn man die Yoni oder den Lingam massiert. Obwohl nicht nur die Technik einen tantrischen Masseur gut oder gut macht, steckt noch viel mehr dahinter. Die Technik ohne Herz ist nutzlos. Es geht nicht um ein paar starre und strukturierte Schritte, sondern um eine innige, liebevolle und spirituelle Verbindung zwischen Masseurin und Massiertem. Kurz gesagt, Tantra-Massage beinhaltet erotische Massage, aber erotische Massage beinhaltet nicht Tantramassage.

 

Neueste Einträge

Neueste Beiträge

Verrückter Nuru jetzt in London

Rutschige Nuru-Massage in London Es ist Zeit, mit einer sexy Frau zu rutschen und zu rutschen. Eine Nuru-Massage in London zu erhalten ist die intimste,

Mehr lesen »

Wow NURU Massage jetzt gebucht

Was denken Sie, wie finden Sie die beste Nuru-Massage? Am sexuellen Vorspiel? Auf die leidenschaftliche Umarmung zweier Geliebter? Oder ein Ritual

Mehr lesen »

So finden Sie jetzt Body Rubs Los Angeles

Was ist die beste Website, um unabhängige Körpermassagen und Dienstleistungen für Erwachsene in der Gegend von Los Angeles, Kalifornien, zu finden? Es besteht kein Zweifel, dass jeder braucht

Mehr lesen »

Wie finde ich jetzt Body Rubs in Chicago?

Was ist die beste Website, um unabhängige Körpermassagen und Dienstleistungen für Erwachsene in der Gegend von Chicago, Illinois, zu finden? Es besteht kein Zweifel, dass jeder eine Erfrischung braucht

Mehr lesen »